Highlights

Highlights

22.03.2019

Top-Ausbildungsqualität bestätigt – Erfolge im Bereich Metalltechnik am JHAZ!


Im März 2019 konnten fünf Auszubildende des Josef-Hesoun-Ausbildungszentrums (JHAZ), 12 Lehrlinge der technischen Bildungsakademie Ternitz und drei externe Lehrlinge der Fa. Wopfinger die Lehrabschlussprüfung im Bereich Metalltechnik in Wiener Neustadt erfolgreich abschließen. Insgesamt haben vier der AbsolventInnen die Bestnote „Sehr gut“, weitere vier einen guten Erfolg erzielt.

Die Auszubildenden des JHAZ haben sich in der bis zu 18-monatigen FacharbeiterInnenintensivausbildung in den Lehrberufen Maschinenbautechnik, Zerspanungstechnik und Metallbearbeitung auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Die Lehrlinge der technischen Bildungsakademie konnten in einer Lehrzeit von dreieinhalb Jahren ihr berufliches Know-How unter anderem in den Bereichen Stahlbautechnik und Schweißtechnik erwerben.

Jährlich werden durchschnittlich 1.550 Personen im qualitätsge¬prüften, ISO-zertifizierten Ausbildungszentrum im Auftrag des AMS geschult. Davon treten rund 80 KursabsolventInnen zu den verschiedenen Lehrabschlussprüfungen in den Bereichen Holz, Elektro, Metall und Kunststofftechnik an. Die hohen Prüfungserfolgsquote bestätigen die Top-Ausbildungsqualität des BFI NÖ“, berichten die BFI NÖ Geschäftsführer Mag. Michael Jonach und Peter Beierl und erläutern weiter: „Über 50 % der AbsolventInnen schließen die Prüfung mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg ab.“

Das BFI NÖ gratuliert den AbsolventInnen und wünscht ihnen viel Erfolg für die Zukunft.

(Klicken Sie auf das Foto, um es vergrößert anzusehen.)



Zurück zur Übersicht